Universitäre Bildung für die Praxis

Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

Modul-Verantwortlicher

Prof. Dr. Christian Müller ist Lehrstuhlinhaber und Leiter des Instituts für Ökonomische Bildung (IÖB) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Modul-Verantwortlicher

Prof. Dr. Thomas Retzmann ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftswissenschaften und Didaktik der Wirtschaftslehre (WIDA) an der Universität Duisburg-Essen.

Hochschul-Zertifikatskurs

Modulbeschreibung

Das Modul thematisiert die Grundlagen der Volkswirtschaftslehre. Die Studierenden erhalten dabei wissenschaftlich fundierte und zugleich wirtschaftspolitisch relevante Einblicke in die Denk- und Arbeitsweise professioneller Volkswirte – als Wissenschaftler und als Politikberater. Im Fokus der Vermittlung, Analyse und Anwendung stehen dabei zentrale ökonomische Begriffe, Modelle und Darstellungsmethoden der Mikroökonomik, Makroökonomik sowie weiterer ausgewählter volkswirtschaftlicher Themenbereiche.
Weitere Informationen.

Lehr- & Lernmaterial

Grundzüge der Volkswirtschaftslehre
Primärliteratur

Programmabschluss Ökonomen Pass (Univ.)

Der Kurs Grundlagen der Volkswirtschaftslehre bildet zusammen mit dem Kurs Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre die Basis für den Programmabschluss Ökonomen Pass (Univ.). Für den Programmabschluss müssen beide Hochschul-Zertifikatskurse erfolgreich absolviert und die Programmabschluss-Prüfung bestanden werden.

Logo Ökonomen Pass (Univ.)

Mitgliedschaften & Verbände

logo avk
logo bdvb
logo dgfp
logo dgwf
logo didacta
logo dqg
logo herausforderung unternehmertum
logo schaeffer poeschel
logo schmalenbach neu
logo sdw