Universitäre Weiterbildung

Corporate Social Responsibility

Symbolbild für das Modul Corporate Social Responsibility Dieses Modul thematisiert die Grundlagen von Corporate Social Responsibility. Die Studierenden erhalten dabei wissenschaftlich fundierte und insbesondere praxisrelevante Einblicke in den unternehmerischen Gestaltungsbereich gesellschaftlicher Verantwortung.

Im Fokus der Vermittlung, Analyse und kritischen Auseinandersetzung steht dabei der maßgeblich internationale Referenzstandard zur gesellschaftlichen Verantwortung von Organisationen, die Norm DIN ISO 26000: Eine detaillierte Erörterung von Handlungsempfehlungen und Umsetzungsempfehlungen bezüglich der Kernthemen dieser Norm stellen einen ständigen Praxisbezug des Modulthemas sicher.

Entscheidungsträger und Mitarbeiter Organisationen jeder Größe erfahren, wie die gesellschaftliche Verantwortung eines Unternehmens in der Praxis definiert und systematisch in bestehende Strategien, Verfahrensweisen und Prozesse integriert werden kann.

Während der Präsenzphase erarbeiten und implementieren Sie, für ein mittelständiges Start-Up-Unternehmen, ein tragfähiges und zukunftsweisendes Corporate Social Responsibility Konzept, welches sich konsequent an der Struktur und dem Inhalt der DIN ISO 26000 orientiert.

Weitere Informationen zum Kurs und den Lerninhalten können der Modulbeschreibung sowie dem Lernzielkatalog entnommen werden.

Details
Modulbeschreibung (PDF)
Modulbeschreibung (Stand: 18.01.2018)
Lernzielkatalog (PDF)
Lernzielkatalog (Stand: 18.01.2018)
Niveau EQR-Level
Level 7 (Master)
Leistungspunkte (ECTS)
6
Workload
150 Stunden
Zugangsvoraussetzungen
Zu dem Modul zugelassen werden:
  • Personen, die über die (Fach-)Hochschulreife verfügen
  • Beruflich Qualifizierte
  • Personen, die über vergleichbare im Ausland erworbene Abschlüsse verfügen
Lehr- & Lernmaterial
Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen - 2010
Primärliteratur
Gesellschaftliche Verantwortung nach DIN ISO 26000 - 2011
Primärliteratur
DIN ISO 26000 - Gesellschaftliche Verantwortung erfolgreich umsetzen - 2014
Primärliteratur
Lehr- und Lernmethoden
mögliche Programmabschlüsse (Univ.)

Aktuelle Termine

Zur Zeit haben wir keine Termine vorliegen.
Hochschulpartner
Logo Hochschule Konstanz
Foto Prof. Dr.Annette Kleinfeld

Prof. Dr. Annette Kleinfeld ist Professorin für Business & Society an der wirtschafts- und kulturwissenschaftlichen Fakultät der HTWG Konstanz sowie Direktorin für CSR und nachhaltige Entwicklung am Konstanz Institute of Corporate Governance (KICG).


Logo Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Prof. Dr. Christian Müller

Prof. Dr. Christian Müller ist Lehrstuhlinhaber und Leiter des Instituts für Ökonomische Bildung (IÖB) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münste

Musterzertifikat

Keinen passenden Termin gefunden?

Dann trag Dich mit Deiner E-Mail Adresse für unseren kostenlosen Newsletter ein, um über neue Angebote informiert zu werden.

Mitgliedschaften & Verbände

logo avk
logo bdvb
logo dgwf
logo didacta
logo herausforderung unternehmertum
logo schaeffer poeschel
logo schmalenbach neu
logo sdw