Universitäre Bildung für die Praxis

  • Universität Witten/Herdecke
  • Schäffer-Poeschel
  • Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Hochschule Konstanz
  • Deutsche Schule Shanghai
  • WHU - Otto Beisheim School of Management
  • Deutsch Russisches Forum e.V. und Deutsche Botschaft Moskau
  • Chrisitan-Albrechts-Universität Kiel
  • Leadership Insiders
  • Hermes Hansecontrol
  • Universität Basel
  • Technische Hochschule Köln
  • Corporate Planning
  • Universität St.Gallen
  • Leuphana Universität Lüneburg
  • WBS TRAINING AG
  • Hochschule der Wirtschaft für Management
  • Technische Universität Chemnitz
  • Universität Hamburg
  • Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)
  • Universität Hohenheim
  • Universität Duisburg Essen
  • Sparkasse Finanzgruppe Hochschule
  • Technische Universität Dresden - WISO Fakultät
  • bdvb
  • Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • TÜV Rheinland
  • Universität des Saarlandes
  • Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
  • Qualitätswissenschaft (TU Berlin)
  • Wilhelm Löhe Hochschule

Bildungsmanagement

Modul-Verantwortliche

Prof. Dr. Sabine Seufert ist Direktorin und Professorin für Wirtschaftspädagogik, insb. pädagogisches Innovationsmanagement des Instituts für Wirtschaftspädagogik (IWP) an der Universität St.Gallen.

Modul-Verantwortlicher

Prof. Dr. Jan Ehlers ist Inhaber der Professur für Didaktik und Bildungsforschung im Gesundheitswesen sowie Vizepräsident der Universität Witten/Herdecke.

Hochschul-Zertifikatskurs

Modulbeschreibung

Dieses Modul vermittelt die betriebswirtschaftlichen und pädagogisch-didaktischen Grundlagen eines modernen Bildungsmanagements. Bildungsmanager/-innen und Personalentwickler/-innen in der betrieblichen Bildung, aber auch in Schulen, Hochschulen oder sonstigen Bildungsorganisationen werden befähigt, ihre strategischen und organisatorischen Herausforderungen proaktiv im Spannungsfeld unterschiedlicher Zielrationalitäten aufzugreifen. Basierend auf dem St.Galler Management-Modell bietet das Modul eine fundierte Orientierung, welche Managementinstrumente (Bildungs-)Organisationen zur Verfügung stehen und wie die drei Ebenen der Organisation, Programmentwicklung und der individuellen Kompetenzentwicklung ausgestaltet werden können.
Weitere Informationen.

Lehr- & Lernmaterial

Bildungsmanagement - Einführung für Studium und Praxis
Primärliteratur

Programmabschluss Bildungsmanager/-in (Univ.)

Der Kurs Bildungsmanagement bildet zusammen mit dem Kurs Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre die Basis für den Programmabschluss Bildungsmanager/-in (Univ.). Für den Programmabschluss müssen beide Hochschul-Zertifikatskurse erfolgreich absolviert und die Programmabschluss-Prüfung bestanden werden.

Logo Bildungsmanager/-in (Univ.)

Mitgliedschaften & Verbände

logo avk
logo bdvb
logo dgfp
logo dgwf
logo didacta
logo dqg
logo herausforderung unternehmertum
logo schaeffer poeschel
logo schmalenbach neu
logo sdw