Universitäre Bildung für die Praxis

  • Universität Witten/Herdecke
  • Schäffer-Poeschel
  • Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Hochschule Konstanz
  • Deutsche Schule Shanghai
  • WHU - Otto Beisheim School of Management
  • Deutsch Russisches Forum e.V. und Deutsche Botschaft Moskau
  • Chrisitan-Albrechts-Universität Kiel
  • Leadership Insiders
  • Hermes Hansecontrol
  • Universität Basel
  • Technische Hochschule Köln
  • Corporate Planning
  • Universität St.Gallen
  • Leuphana Universität Lüneburg
  • WBS TRAINING AG
  • Hochschule der Wirtschaft für Management
  • Technische Universität Chemnitz
  • Universität Hamburg
  • Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)
  • Universität Hohenheim
  • Universität Duisburg Essen
  • Sparkasse Finanzgruppe Hochschule
  • Technische Universität Dresden - WISO Fakultät
  • bdvb
  • Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • TÜV Rheinland
  • Universität des Saarlandes
  • Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
  • Qualitätswissenschaft (TU Berlin)
  • Wilhelm Löhe Hochschule

Projektmanagement (inkl. DIN ISO 21500:2016-02)

Modul-Verantwortlicher

Prof. Dr. Marcel Hülsbeck ist Inhaber des WIFU-Stiftungslehrstuhls für Personal und Organisation, insbesondere in Familienunternehmen, an der Universität Witten/Herdecke.

Modul-Verantwortlicher

Prof. Dr. Werner Esswein ist Inhaber der Professur für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Systementwicklung (WISE), an der Technischen Universität Dresden.

Praxispartner

Der TÜV Rheinland ist Praxispartner für den Hochschul-Zertifikatskurs Projektmanagement. Seit 1872 steht der TÜV Rheinland für Qualität und Sicherheit. Im Bereich Academy & Life Care werden rund 25.000 Veranstaltungen mit mehr als 220.000 Teilnehmern angeboten und durchgeführt.

Modulbeschreibung

Die Teilnehmer/-innen erwerben das erforderliche Wissen für ein professionelles Projektmanagement auf der Grundlage der DIN ISO 21500: 2016-02 (Leitlinien Projektmanagement). Anhand eines selbst gewählten Projektes durchlaufen sie alle Phasen des Projektmanagements, von der Initiierung und Planung über die Umsetzung und das Controlling bis zum Projektabschluss. Sie führen Ressourcenplanungen durch, erstellen Termin- und Kostenpläne, nehmen Risikoabschätzungen vor und stellen die Qualität sicher.
Dabei wenden sie einschlägige Methoden und Instrumente des (agilen) Projektmanagements an und lernen, komplexe Probleme in Projekten zu lösen und unterschiedliche Interessen von Projektbeteiligten zielgerichtet zu koordinieren. Die DIN ISO 21500:2016-02 bildet den neuen internationalen Standard für Projektmanagement und ist die globale Alternative zum PMBOK Guide des PMI, zur ICB der IPMA und zu PRINCE2 von AXELOS.
Weitere Informationen.

Lehr- & Lernmaterial

DIN ISO 21500
Primärliteratur
Projektmanagement: Leitfaden zum Management von Projekten, Projektportfolios und projektorientierten Unternehmen
Primärliteratur

Programmabschluss Projektmanager/-in (Univ.)

Der Kurs Projektmanagement bildet zusammen mit dem Kurs Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre die Basis für den Programmabschluss Projektmanager/-in (Univ.). Für den Programmabschluss müssen beide Hochschul-Zertifikatskurse erfolgreich absolviert und die Programmabschluss-Prüfung bestanden werden.

Logo Process Manager (Univ.)

Mitgliedschaften & Verbände

logo avk
logo bdvb
logo dgfp
logo dgwf
logo didacta
logo dqg
logo herausforderung unternehmertum
logo schaeffer poeschel
logo schmalenbach neu
logo sdw