Universitäre Weiterbildung

Compliance Management

Symbolbild für das Modul Compliance Management Dieses Modul thematisiert die Grundlagen eines effektiven und effizienten Compliance Managements – ausgerichtet entlang der globalen Standards DIN ISO 19600 und ISO 37001. Die Studierenden erhalten dabei wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisnahe Einblicke in die wesentlichen konzeptionellen Gestaltungsfelder eines modernen Compliance Management Systems (CMS).

Im Fokus der Vermittlung und Analyse stehen die Funktionen und Ziele eines CMS sowie deren Ausgestaltung in verschiedenen Organisationsarten. Ausgehend von der Bestimmung zentraler CMS-Gestaltungsgrundsätze erfolgt eine kritische Auseinandersetzung mit den relevanten Aspekten innerhalb der verschiedenen Phasen einer CMS-Implementierung.

Weitere Informationen zum Kurs und den Lerninhalten können der Modulbeschreibung sowie dem Lernzielkatalog entnommen werden.

Details
Modulbeschreibung (PDF)
Modulbeschreibung (Stand: 18.01.2019)
Lernzielkatalog (PDF)
Lernzielkatalog (Stand: 18.01.2019)
Niveau EQR-Level
Level 7 (Master)
Leistungspunkte (ECTS)
6
Workload
150 Stunden
Zugangsvoraussetzungen
Zu dem Modul zugelassen werden:
  • Personen, die über die (Fach-)Hochschulreife verfügen
  • Beruflich Qualifizierte
  • Personen, die über vergleichbare im Ausland erworbene Abschlüsse verfügen
Lehr- & Lernmaterial
Global Compliance Management Standards - Werteorientierte Umsetzung von DIN ISO 19600 und ISO 37001 - Makowicz, Bartosz - 1. Auflage - 2018
Primärliteratur
Lehr- und Lernmethoden
mögliche Programmabschlüsse (Univ.)

Aktuelle Termine

Aktuell keine Termine vorliegend.
Hochschulpartner
Logo Universität Hamburg
Foto Dr. Dirk Ulrich Gilbert

Prof. Dr. Dirk Ulrich Gilbert ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, insb. Unternehmensethik an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und wissenschaftlicher Direktor Weiterbildung an der Universität Hamburg.


Logo Technische Hochschule Köln
Foto Prof. Dr. Bernd Eckardt

Prof. Dr. Bernd Eckardt ist Inhaber der Professur für Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht, insbesondere Handels-, Gesellschafts- und Insolvenzrecht, an der Technischen Hochschule Köln. Außerdem ist er (nebenberuflich) tätig als Sachverständiger für Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsmediator und Wirtschaftsstrafverteidiger. Prof. Dr. Bernd Eckardt war (bis 2004) Richter am Landgericht Köln.

Musterzertifikat

Keinen passenden Termin gefunden?

Dann trag Dich mit Deiner E-Mail Adresse für unseren kostenlosen Newsletter ein, um über neue Angebote informiert zu werden.

Mitgliedschaften & Verbände

logo avk
logo bdvb
logo dgwf
logo didacta
logo herausforderung unternehmertum
logo schaeffer poeschel
logo schmalenbach neu
logo sdw